Nutzungsbedingungen VR-ExtraPlus für Händler

Diese Webseite ist Gegenstand der nachfolgenden Nutzungsbedingungen, die im Verhältnis zwischen Nutzer und der DZ BANK AG, Platz der Republik, 60265 Frankfurt am Main  (im Folgenden: „DZ BANK“) mit dem Aufruf dieser Website verbindlich vereinbart sind.

1  Nutzung

1.1  Die DZ BANK als Zentralinstitut der genossenschaftlichen Finanzgruppe stellt diese Webseite zur Unterstützung der Volksbanken Raiffeisenbanken (im Folgenden "Genossenschaftsbanken") bereit. Die Webseite dient dazu, interessierte Händler über VR-ExtraPlus zu informieren und den Kontakt mit den teilnehmenden Genossenschaftsbanken herzustellen. VR-ExtraPlus ist ein Angebot der OptioPay GmbH, An den Treptowers 1, 12435 Berlin, das in Kooperation mit der DZ BANK und den Genossenschaftsbanken erfolgt.

1.2  Die DZ BANK prüft und aktualisiert die Informationen auf der Webseite ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

1.3 Die DZ BANK behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

2  Urheberrechte

Inhalt und Struktur dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der DZ BANK. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen. Er erwirbt keinerlei Rechte an den Inhalten oder Programmen. Wird Software zum Download angeboten, beschränkt sich die Nutzungsberechtigung des Nutzers auf die persönliche Verwendung im Rahmen der Nutzung des Internetauftritts. Links auf unsere Webseite sind nur nach vorheriger Zustimmung der DZ BANK zulässig.

3  Marken und Logos

Die auf der Webseite verwendeten Marken und Logos sind geschützt. Es ist nicht gestattet, diese Marken oder Logos ohne vorherige Zustimmung der DZ BANK zu nutzen.

4  Haftung

4.1 Die DZ BANK haftet unbeschränkt für die Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der DZ BANK, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Die unbeschränkte Haftung gilt ebenfalls im Falle von Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz und bei Übernahme einer Garantie.

4.2 Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die DZ BANK nur bis zur Höhe des vertragstypischen und vorhersehbaren Schadens. Eine wesentliche Vertragspflicht liegt vor, wenn sich die Pflichtverletzung auf eine Pflicht bezieht, auf deren Erfüllung Sie vertraut haben und auch vertrauen durften.

4.3 Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

4.4 Die DZ BANK haftet insbesondere nicht für Inhalte Dritter. Diese Inhalte sind nicht von der DZ BANK erstellt worden und werden von der DZ BANK nicht kontrolliert. Die DZ BANK macht sich fremde Inhalte nicht zu Eigen. Sie geben nicht die Meinung der DZ BANK wieder.

5  Hyperlinks

Die Webseite kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Die DZ BANK übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten weder eine Verantwortung noch macht die DZ BANK sich diese Webseiten und ihre Inhalte zu Eigen. Die DZ BANK hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und künftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten. Eine Verpflichtung zur permanenten Überprüfung der externen Links ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße besteht nicht. Die DZ BANK hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten dennoch solche Inhalte auf verknüpften Seiten fremder Anbieter enthalten sein, so distanziert sich die DZ BANK von diesen Inhalten ausdrücklich und wird diesbezügliche Verlinkungen nach Kenntniserlangung entfernen.

6  Datenschutz

Die Bestimmungen zum Datenschutz sind der Datenschutzerklärung zu entnehmen.

7  Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

Die DZ BANK behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern.

8  Schlussbestimmungen

8.1 Sollte sich eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen als unwirksam erweisen, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt mit Rückwirkung diejenige wirksame Regelung, die dem von den Parteien bei Abschluss dieser Nutzungsbedingungen wirtschaftlich Gewolltem am Nächsten kommt.

8.2 Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

8.3 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts und des UN-Kaufrechts.